Search billions of records on Ancestry.com
   

Familie Schrank in Brandenburg

To the English version

Diese Seite zeigt eine Auflistung von Orten im alten Brandenburg in denen einmal Menschen mit dem Namen Schrank (oder den Variationen: Schranck, Shrank, Szrank, Schranke, Schrancke) gelebt haben. Für jeden Ort ist die Information zu den entsprechenden Schranks angegeben. Die Information stammt von verschiedenen Personen oder Unterlagen - eine entsprechende Angabe wird jeweils mit dem Eintrag aufgeführt.

Bei möglichen Ergänzungen, Korrekturen oder Änderungen wäre ich sehr dankbar wenn Sie mir eine Email schicken würden.

Orte in Brandenburg mit Schrank-vorkommen
KreisOrte
WestprignitzSeedorf
RuppinNeuruppin
Prenzlau, UckermarkPrenzlau
Königsberg, NeumarkKönigsberg/Nm, Küstrin, Pätzig, Alt-Rüdnitz, Rohrbeck
Arnswalde, NeumarkSellnow
Friedeberg, NeumarkWugarten
BerlinBerlin
Frankfurt an der OderFrankfurt an der Oder
CottbusGroß Lieskow
Crossen, NeumarkCrossen


Erklärung der Zeichen:

*geboren
~getauft
ooverheiratet
+gestorben
(+)verstorben
Querschriftpolnischer Ortsname
DatenTT.MM.JJJJ


  1. Kreis Westprignitz, Brandenburg
    1. Seedorf
      1. Jacob SCHRANK
        oo 29.1.1730 in Seedorf mit Lukretzia KLUESZENDORFF
        Kinder:
        1. Hans Jochim SCHRANCK, *9.4.1730 Seedorf
        2. Christina Ilse Elisabeth SCHRANCK, *28.1.1733 Seedorf
        3. Cathrin Marie SCHRANCK, *8.8.1735 Seedorf
        4. Elisabeth Eva SCHRANCK, *17.2.1738 Seedorf
        5. Hans Jacob SCHRANCK, *28.10.1739 Seedorf
        6. Elisabeth Eva SCHRANCK, *25.11.1742 Seedorf
        7. Johann Friedrich Christian SCHRANCK, *12.12.1744 Seedorf
        8. Johann Ludewig Wilhelm SCHRANCK, *14.7.1748 Seedorf
        Aus:
        IGI, LDS Batch Nr. 1390114 & 1390120, Film Nr. 1396141, Sheet: 58 & 64-65, and Film No. 1985585 Official temple record for deceased individuals, 1991-1996


  2. Kreis Ruppin, Brandenburg
    1. Neuruppin
      1. Wilhelm SCHRANK, *06.08.1894 in Neuruppin
        +22.05.1943. Dr. Wilhelm SCHRANK ruht auf der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. hergerichteten Kriegsgräberstätte in Berlin-Steglitz-Bergstraße (Bundesrepublik Deutschland). Endgrablage: Block 44 Reihe 1WR Grab 9
        Von:
        Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


  3. Kreis Prenzlau, Uckermark, Brandenburg
    1. Prenzlau
      1. Johann Jacob SCHRANK, Schneider, *ca. 1769, 'aus dem Lüneburgischen', Neubürger in Prenzlau am 09.05.1811
        oo Charlotte Maria GAERTNER
        Kinder:
        1. Johann Heinrich SCHRANK, ~5.6.1811 St. Marien, Prenzlau
        Aus:
        IGI, LDS Film No. 0184869-70 Kirchenbuch, 1625-1899 Evangelische Kirche. Marienkirche Prenzlau
        Von: Peter Woddow aus dem "Bürgerbuch der Stadt Prenzlau" von Hans Wendt, Berlin 1984.
      2. Hermann Eduard SCHRANCK
        oo 2.4.1866 St. Marien, Prenzlau mit Emilie Friederike WACHSMUND
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. M998891, Film Nr. 0184871 Kirchenbuch, 1625-1899 Evangelische Kirche. Marienkirche Prenzlau


  4. Kreis Königsberg(1), Neumark, Brandenburg
    1. Königsberg / Neumark (= Chojna)
        • SCHRANCKE, 1698-1759
        • SCHRANKE; 1759
        • SCHRANK, 1762
        Aus:
        Familiennamen in ev. Tauf- und Trauregistern Königsberg/Nm 1581-1827 (Verdichteter Nachnamens-Auszug aus LDS Film Nr. M99873-2 und C998731-2)
      1. Christian SCHRANCKE
        oo Elisabeth WENCKEN
        Kinder:
        1. Martin SCHRANCKE, ~18.12.1698 Königsberg/Nm
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. C998731, Blatt 00, Film Nr. 0887236-7&9 Kirchenbuch, 1581-1827 Evangelische Kirche. Sankt Marien Kirche Königsberg (Neumark)
      2. Christian (angegeben als Xtian oder Chr.) SCHRANK / SCHRANKE
        oo 18.4.1759 Königsberg/Nm mit Maria Elisabeth JERCHIN / JAESCHIN
        Kinder:
        1. Christian SCHRANCKE, ~15.11.1759 Königsberg/Nm, Brandenburg, Preussen
        2. Anna Dorothea SCHRANK, ~1.1.1762 Königsberg/Nm
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. M998731-2, Blatt 00, & Batch Nr. C998731-2, Sheet: 00, Film Nr. 887236-42 Kirchenbuch, 1581-1827 Evangelische Kirche. Sankt Marien Kirche Königsberg (Neumark)
      3. Gertrud SCHRANK; Wohnort: Königsberg; *5.1925
        oo ? SCHWICHTENBERG
        Aus: Geburtstage im Mai -Heimatzeitung "Kreis Königsberg/Neumark"
    2. Küstrin (= Kostrzyn)
      1. SCHRANCKE, 1739
        Aus:
        Bürgerbuch Küstrin 1695 - 1750
    3. Pätzig (= Piaseczno)
      1. SCHRANCK, 1718
        Aus:
        Klassifikation von 1718/19 Landkreis Königsberg/Nm.
      2. Auguste SCHRANK
        oo Wilhelm RIDDLER genannt SCHNEIDER, * ber. 1836, +1905
        Kinder:
        1. August RIDDLER genannt SCHNEIDER, aus Pätzig
        Von: Stephan Schabrocker
    4. Alt-Rüdnitz (= Stara Rudnica)
      1. Anton SCHRANK
        Kinder:
        1. Friedr. Wilh. SCHRANK, Büdner aus Alt-Rüdnitz, Königsberg Nm
          oo 1881 in Alt-Reetz
        Aus: "Fremdlinge aus dem Trauregister der Kirchengemeinde Alt-Reetz, 1860-1891"
        Von:
        Wolfgang Müller-Wilderink
    5. Rohrbeck (= Rosnowo)
      1. Karl SCHRANK, Gärtner und Holzfäller auf Gut Rohrbeck
        oo Anna ENGEL
        Kinder:
        1. Richard SCHRANK, *02.06.1892 in Rohrbeck bei Königsberg, + 21.04.1943 Stettin
          oo 1919 mit Else HINTZE, * 06.08.1897 Greifenhagen bei Stettin, + 13.02.1979 Niederseßmar (Gummersbach)
        2. Elisabeth SCHRANK
        Bemerkung: Alle Familienmitglieder die 1928 noch auf Rohrbeck lebten, sind an Tuberkulose gestorben.
        Von:
        Wolfgang Müller-Wilderink


  5. Kreis Arnswalde(1), Neumark
    1. Sellnow (= Zieleniewo)
      1. Otto SCHRANK, Schütze, *15.02.1920 in Sellnow(2)
        +07.10.1941 in Krgslaz.4/531 Smolensk. Otto SCHRANK ruht auf der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. hergerichteten Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka (Rußland).
        Von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


  6. Kreis Friedeberg(1), Neumark
    1. Wugarten (= Ogardy)
      1. Wilhelm SCHRANK, Gefreiter, *28.06.1919 in Wugarten, Brandenburg (nach 1.10.1938 zu Pommern, nach 1945 zu Polen)
        +22.12.1942 in Res. Laz. II. 6 Magdeburg. Sein Grab befindet sich derzeit noch in: Dobiegniew - Polen
        Aus:
        Gefallene Kreis Friedeberg
        Von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


  7. (Stadt)Kreis Berlin, Brandenburg
    1. Berlin
      1. Johann SCHRANK
        oo Dorothee Louise JACOBEN
        Kinder:
        1. Juliane Friedrike SCHRANK, ~27.1.1805 Dorotheenstadt, Berlin
        Aus:
        IGI, LDS Batch Nr. C999051, Film Nr. 0070231-4 + 1125246
      2. Fridericke Wilhelmine SCHRANKE
        Kinder:
        1. Caroline Henriette SCHRANKE, *11.3.1823, ~16.3.1823 Sophien, Berlin Stadt, Brandenburg
        Aus: IGI, LDS Batch Nr.C999111, Blatt 00, Film Nr.0070347-51 & 1180435
      3. Friedrich Robert SCHRANK
        oo Caroline Friederike HERRMANN
        Kinder:
        1. Caroline Friedrike SCHRANK, ~6.11.1853 Luisenstadt, Berlin Stadt, Brandenburg
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. C999183, Film Nr. 0070108-11 Kirchenbuch, 1694-1882 Evangelische Kirche. Luisenstädtische Kirche Berlin
      4. Julius Heinrich SCHRANK, *9.2.1855 Piecki oder Piechin, Kr Schubin, Posen
        oo 28.9.1883 mit Hermine Elise Antonie PASSOW, *10.2.1863 Gartz a.d. Oder, Pommern (Tochter von: Karl Friedrich August PASSOW und Henriette Caroline BRANDENBURG), +22.11.1940 Berlin
        Kinder:
        1. Helene Elfriede Elise SCHRANK, *8.7.1884 Berlin Stadt, +3.9.1928 Berlin, begraben: Zentral Friedhof Berlin
          oo1 (/): DUNST, ?
          oo2 26.9.1910 in Berlin mit Hugo Wilhelm Karl SIEBERT
          (Verwandter: Herbert GORTZITZE)
        2. Emil Franz Georg SCHRANK, *9.6.1886 Berlin Stadt, +18.4.1971
          oo 31.8.1912 in Berlin mit Else Helene Mathilde GANSEWIG
          Kinder:
          1. Gerd Julius Richard Willi Fritz SCHRANK, *10.6.1913 Berlin Stadt
        3. Elsa Helene Elly SCHRANK, *29.3.1893 Berlin Stadt, +16 Mar 1977
          oo 22.3.1913 in Berlin Stadt mit JEHMANN, Karl
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. , Film Nr. 1058696 Patron sheets, 1969-1991, , Sheet 4 & 6
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. 8414226, Film Nr. 537965 Sealings for the dead, couples and children 1943-1970
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. 8414226, Film Nr. 183558 Baptisms for the dead, 1893-1943, Page No. 222, Ref No. 7501
        Aus: IGI, LDS Batch Nr. 7626001, Film Nr. 1395789 Patron sheets, 1969-1991, Sheet 29
        Von: Heinz H. SIEBERT, 1849 Mary Dott Way, Salt Lake City UT, USA 84106
        Webseite: Ancestral File LDS Film Nr. 1394070, Submission: AF83-014063
      5. Bernhard SCHRANK, Grenadier, *10.04.1924 in Berlin
        +07.07.1943 in Luchanino, 1km ostw.
        Von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
      6. Gerhard Adolf Werner SCHRANK, Obergefreiter, *01.05.1919 in Berlin-Oberschöneweide
        +21.03.1942 in Nepokrytaja. Gerhard Adolf Werner SCHRANK ruht auf der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. hergerichteten Kriegsgräberstätte in Charkow Sammelfriedhof (Ukraine). Endgrablage: Block 10 Reihe 54 Grab 6374
        Von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


  8. (Stadt)Kreis Frankfurt an der Oder, Brandenburg
    1. Frankfurt an der Oder
      1. SCHRANCK, 1829
        Aus:
        Namen in Militärkirchenbüchern Frankfurt/O.


  9. (Stadt)Kreis Cottbus, Niederlausitz, Brandenburg
    1. Groß Lieskow
      1. Catharina SCHRANKE
        oo 18.11.1733 Groß Lieskow mit Juro BARTOSCHKE

      2. Aus:
        IGI, LDS Batch Nr. A458756, Blatt 00, Buch Nr. 458756


  10. Kreis Crossen, Neumark
    1. Crossen (= Korsno Odrzanskie)
      1. Gottfried Heinrich August SCHRANKE
        oo 9.6.1870 Crossen mit Regina Emilie Agnes SCHULZ
        Aus:
        IGI, LDS Batch Nr. 7619412, Blatt 95, Film Nr. 1058572


Bemerkungen:
(1) Einige Kreise der Neumark kamen 1938 zu Pommern und dann 1945 an Polen: Königsberg, Soldin & Arnswalde. Die Kreise Dramburg und Schivelbein waren bereits 1816 an Pommern gegangen.
(2) Es gab 3 Orte mit dem Namen Sellnow: i) den obengenannten Ort im Kreis Arnswalde (ursprünglich Brandenburg, nach 1938 Pommern, nach 1945 Polen), ii) Sellnow, Kr. Lauenburg, Pommern (= Zieleniewo, Polen), iii) Sellnow, Kr. Kolberg-Körlin, Pommern (= Zieleniewo, Polen))


Anfang | Schrank in ... Brandenburg | Mecklenburg | Pommern | Posen | Westpreußen