Search billions of records on Ancestry.com
   

Grodzisko


(Rittersberg)


This is a map of Rittersberg. The area in yellow at the top was the
cemetery that had a small half-timbered chapel in the middle. The
area in green was a large manor yard. A red dot marks the manor
home. Notice the road makes a loop through the village. Rittersberg
translates as, Knight's mountain. Rittersberg existed before 1466 as
a manor of the Teutonic Knights. It has had many owners over the
centuries including a Fuhrmann, one of my family names.

Dies ist eine Landkarte von Rittersberg. Das Gebiet in Gelb bei der
Spitze war den Friedhof, der eine kleine Fachwerk Kapelle in der
Mitte hatte. Das Gebiet in Grün war ein großes Guts Hof. Ein roter
Punkt markiert das Gutshaus. Benachrichtigung, zu der die Straße
eine Schlinge durch das Dorf macht. Rittersberg existierte vor 1466
als ein Gut der Deutsche Ritterorden. Es hat viele Besitzer hinüber
gehabt das Jahrhunderte einschließlich eines Fuhrmann, ein von
meiner familiären Namen.



This is looking into the loop area. The lumps on the ground were a
building at one time. In the background the large manor home.

Dies sieht ins Schlinge-Gebiet. Die Klumpen auf dem Boden waren ein
das Bauen früh. Im Hintergrund das großes Gutshaus.



We visited the cemetery first. This stone was the only one we found.
It is in great condition and was propped up with a stick. The couple
were, according to the inscription, parents, grandparents and great-
grandparents.

Wir besuchten den Friedhof zuerst. Dieser Stein war das einzige, das wir fanden.
Es ist in großem Zustand und wurde mit einem Stock gestützt. Das Ehepaar
war, der Inschrift zufolge, Eltern, Großeltern und Ur-Großeltern.



Notice this detail. Made by Lüdtke of Schlochau. Also one of my family names.

Benachrichtigung dieses Detail. Machte von Lüdtke von Schlochau. Auch ein meiner familiären Namen.



The chapel stood here. In fact here are two steps. According to the book, Der Kreis Schlochau, the chapel
was Evangelical (89.8%) and was a small half timbered building built in 1846, the bell was from the 1700's.
It was already Evangelical in 1628, and was a filial church to the one in Stegers. Catholic people
(10.2%) went to Förstenau. I have never found a picture anywhere, of what this chapel looked like.

Die Kapelle stand hier. Hier ist in der Tat zwei Schritte. Nach das Buch, Der Kreis Schlochau, die Kapelle
war Evangelisch (89.8%) und war eine kleine Seite, die aus Holz gebaute Gebäude 1846 einbaute, die Glocke
war von die 1700. Es war schon in 1628 Evangelisch, und war ein Kindes Kirche zum einen in Stegers. Katholische
Leute (10.2%) ging zu Förstenau. ich habe ein Bild nie irgendwo gefunden, davon was dieses Kapelle sah wie.



This raised area in the middle was the chapel. An archaological dig might give more info, although it was clear the
size of the building from the ground, and some of the chips on the ground showed the materials it was built from.

Dies, das Gebiet in der Mitte gehoben wird, war die Kapelle. Eine archäologische Ausgrabung könnten Sie mehr
Info geben, obwohl es war, klar die Größe des Gebäudes vom Boden, und einige der Chips auf dem Boden zeigten
das Materialien, von denen es gebaut wurde.



Another couple of views into the loop area in the middle of the village.

Noch Ein Ehepaar von Sichten ins Schlinge-Gebiet in der Mitte des Dorfes.








Here was the manor yard with a barn in back and a well in the middle.

Hier war das Gutshof mit einer Scheune hinter und eine Quelle in der Mitte.



The well - there was a chain with a bucket and still water in the well.

Der Brunnen - es gab eine Kette mit einem Eimer noch Wasser im Brunnen.



A couple of views of the barn

Ein paar Sichten der Scheune








The manor home. A tree has grown in front of the entrance.

Das Gutshaus. Ein Baum ist vor dem Eingang gewachsen.



We went through the house. You always wonder if someone is going to
come out and yell at you. The neighbor's dog would not stop barking at us.

Wir gingen durch das Haus. Sie fragen sich immer, wenn jemand zu
geht, kommen Sie hinaus und schreien Sie bei Ihnen. Der Hund des
Nachbarn würde nicht aufhören, bei uns zu bellen.













This used to be a nice home.

Dies ist früher eine nette Heimat gewesen.



Some original blue wallpaper

Irgendeine originale blaue Tapete








You have to marvel at how well built these homes were.

Sie müssen bei staunen wie gesund gebaut, diese Heimaten waren.



The front entrance

Der Front-Eingang



Here the floor had caved in

Hier hatte der Boden gefallen in



A couple architectural details

Ein Paar architektonische Details













It would be nice to fix it up, but what a money pit. It would take
thousands and thousands of dollars.

Es wäre nett, es auszumachen, aber was für eine Geld-Grube. Es würde nehmen
Tausende und Tausende von Dollarn.








The road was in incredibly good condition. Very smooth, not bumpy at all.

Die Straße war in unglaublich gutem Zustand. Sehr glatt, nicht holperig bei allen.