Search billions of records on Ancestry.com
   



Geschichte der Deutschen in Syracuse und Onondaga County
Nebst Kurzen Biographien
von Beamten und Hervorragenden Buergern

Christian Eckermann
Christian Eckermann
[Photo appears on page 141.]
See also "How the Syracuse Liederkranz Came Into Existence"

Biographische Skizzen


Christian Eckermann

identisch mit dem im geschichtlichen Theil so oft genannten Herrn Karl Eckermann, wurde am 3. April 1827 zu Köln am Rhein geboren, besuchte die Elementarschule und erlernte dann das Schneiderhandwerk. In 1853 kam er nach Amerika, wohnte zuerst ein halbes Jahr in Utica und liess sich 1854 in Syracuse nieder, wo er 35 Jahre lang als Zuschneider in dem Yates'schen Geschäft angestellt war. Herr Eckermann ist der einzige noch lebende Gründer des "Liederkranz" und war in früheren Jahren einer der beliebtesten und gewandtesten deutschen Redner. Wohl bekannt und hoch geachtet seines edlen Charakters wegen, lebt er seit Jahren in friedlicher Zurückgezogenheit, ohne indessen der Muse des Gesangs je untreu geworden zu sein. Aus seiner Ehe mit Fräulein Rosina Schmelzle giengen 3 Kinder hervor, die noch alle leben. Er wohnt No. 912 McBridestrasse. [page 261]





BACK to Geschichte Biographies List

BACK to Geschichte Contents Page

Home