Search billions of records on Ancestry.com
   

Genealogie und Geschichte

im Großraum Aachen und Limburg (Deutschland, Niederlande und Belgien)
 



 Home | Genealogie | "Altbestände" | Geschichte | Online-Bibliothek | Was ist neu? | Linkliste | Impressum   


   
 
GENEALOGIE: 
- ASZENDENZEN
- Deszendenz von:
- INDEX Familienblätter
- Familien-Namensvorkommen:
- genealogische "Fixsterne":
Berufe:
 
 

Familienblatt von:

Lambert STEINMETZER

 

Catharina MENNICKEN-HOLLEY

Eltern:

Wilhelm STEINMETZER & Joanna KREITZ
 

 

Eltern:

Jacob MENNICKEN-HOLLEY & Maria ERTZ
 

geboren / getauft:

~ 03.08.1725 in Raeren, St. Nikolaus (kath.)
 

 

geboren / getauft:

~ 04.09.1724 in Raeren, St. Nikolaus (kath.)
 

Tod:

† 11.03.1788 in Neudorf
 

  Tod:

† 21.02.1774 in Raeren/Neudorf
 

 

Heirat (kirchlich):

Datum/Ort: 
24.05.1749 in Raeren, St. Nikolaus [0 71-]
Eheleute:

Trauzeugen: 
Arnold STEINMETZER, Jacob MENNICKEN-HOLLEY

Raeren KB Seite 71

1749 24ta maji in vigilia Pentecostes tribus
praevie factis proclamationibus nulli
impedimento canonico inventi obnoxii
matrimonio juncti sunt Lambertus
Steinmetzer & Catharien Mennicken holley
coram testibus Arnoldo Steinmetzer &
Jacobo Mennicken holley. –
 

Aus dieser Ehe wurden folgende Kinder in Raeren getauft:

  1. 1749, 06 Nov. 11 Johanna Maria STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: : Barbara MENNICKEN, Jan MENNICKEN-HOLLEY
        [Familie] 
       
  2. 1752, 03 Jan. 16 Wilhelm STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: [scan nicht lesbar]
        [Familie]
       
  3. 1752, 22 Dec. 19 Johanna Maria STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Anna PITZ, Wilhelm RODERBURG BOON
        [Familie]
       
  4. 1755, 02 June 26 Jakob STEINMETZER Lambert & MENNICKEN Catharina
        Paten: Johan ERTZ, Maria CUPPER
        [Familie]
       
  5. 1757, 17 Nov. 32 Maria STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Maria MENNICKEN-LENTZ, Leonard SCHOEMECHER
        [Familie]
       
  6. 1760, 03 Nov. 40 Anna Catharina STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Anna Barbara RODERBURG, Hubert KALFF
        [Familie]
       
  7. 1764, 30 Jan. 49 Maria Josepha STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Maria MENNICKEN-HOLLEY, Joes PESCH
        [Familie]
       
  8. 1767, 04 Aug. 61 Wilhelm STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Christopher FLAMM, Anna Catharina EMONTS BACH
        [Familie]
       
  9. 1769, 08 Apr. 66 Johann STEINMETZER Lambert & MENNICKEN-HOLLEY Catharina
        Paten: Joannes CROTT MICHAELIS, Maria Catharina BRUSSEL
        [Familie]
       

+ 1774-02-21 (Raeren 23) MENNICKEN-HOLLEY Catharina "conjux Lamberti STEINMETZER"

 

Raeren KB Seite 352 - 11.03.1788

"obiit in Nieudorp Sexagenarius Lambertus Steinmetzer maritus Gertrudis WILLEMS"
 

weitere Familiendaten:

Lambert STEINMETZER heiratete nach dem Tod seiner Frau ein zweites Mal:

2. Ehe => Lambert STEINMETZER & Gertrud WILLEMS (Raeren 24.10.1775)

 

Am 01.07.1769 und am 05.07.1769 erscheint Lambert STEINMETZER zusammen mit Niclaes MENNICKEN-HOLLEY als Vormund der Kinder seiner Schwester Anna STEINMETZER & Heinrich HAVENIET und löst einerseits eine Schuldverpflichtung bei dem Schwager des Heinrich HAVENIET, dem Heinrich SCHWARTZENBERG ein, die dieser am 01.12.1764 zu Lasten der Scheulleweydt eingegangen ist [CM 637], andererseits stellen beide gemeinsam mit anderen Kindern und Schwiegerkindern des Hubert HAVENIET & Anna Catharina BRAMMERTS 2 1/2 Morgen aus dem Grundstück Berrescheydt gen. zu Raeren als Sicherheit für die Rente der Catharina BRAMMERTS [CM 449-450]. Am 03.04.1775 tritt er erneut als Vormund der Kinder seiner Schwester auf [CM 452]. 

Am 21. Februar 1774 wird bei der Mannkammer des Aachener Marienstifts aktenkundig, dass sich Lambert STEINMETZER am 19. Februar 1774 mit seiner Frau Catharina MENNICKEN-HOLLEY Geld von Niclaes TIMMERMANN leiht. Am 06.07.1774 ist er nach der Regestierung durch Luise FvC bzw. dem dazu gehörigen Index verstorben [CM 697-698]. Das kann aber auf Grund vom Eintrag vom 03.04.1775 nicht stimmen.

Verstorben ist am 21.02.1774 (!) - also am Tag des Eintrags der Geldleihe - die Ehefrau Catharina MENNICKEN-HOLLEY.

Die Original-Einträge werden noch überprüft.

 

Das Familienblatt gehört

 


Quellen:

  1. Verkartung der Kirchenbücher von Raeren durch Chris Lintzen 
  2. Verfilmungen der Original-Kirchenbücher von Raeren
  3. "Die Lehensregister des Aachener Marienstifts" - Regesten von Luise Freiin von Coels von der Brügghen
  4. Originale der Lehensbücher des Aachener Marienstifts im Hauptstaatsarchiv Düsseldorf

 

Bearbeitungsstand vom: 17.04.2005

 


© Marie-Luise Carl 2002 - 2010
Winckelmannstr. 13
40699 Erkrath
MLCarl@gmx.de