Search billions of records on Ancestry.com
   

Genealogie und Geschichte

im Großraum Aachen und Limburg (Deutschland, Niederlande und Belgien)
 



 Home | Genealogie | "Altbestände" | Geschichte | Online-Bibliothek | Was ist neu? | Linkliste | Impressum   


   
 
GENEALOGIE: 
- ASZENDENZEN
- Deszendenz von:
- INDEX Familienblätter
- Familien-Namensvorkommen:
- genealogische "Fixsterne":
Berufe:
 
 

Familienblatt von:

Peter Joseph KÖHLER

 

Anna SCHOPS

Eltern:

Joannes KÖHLER & Magdalena GIEßEN
 

 

Eltern:

Joannes SCHOPS & Anna Maria SOUS
 

geboren / getauft:


~ 09.02.1757 in Kornelimünster, St. Stephan 
 

 

geboren / getauft:


~ 18.05.1753 in Gressenich, St. Laurentius
 

Beruf(e):

Tagelöhner(1799) Maurer (1801, 1814)
 

  Beruf(e):

 
 

zweite Eheschließung:

oo 16.04.1817 in Walheim (H 3/1817) (Mitteilung Dieter BARTZ)
 

Tod:

† 01.02.1814 um 6:00 Uhr morgens in Oberforstbach [Walheim S 9/1814] 
 

  Tod:

† 25.11.1827 in Oberforstbach (Walheim S 43/1827) (Mitteilung Dieter BARTZ)
 

Heirat (kirchlich):

Datum/Ort: 
21.05.1780 in Kornelimünster, St. Stephan [VK 1780/115/08]
Eheleute
Petrus Josephus KÖHLER aus "Kuheheijd" & Anna SCHOPS aus "Gressenich"
Eltern des Bräutigams:
Joannes KÖHLER & Magdalena GIEßEN
Eltern der Braut:
Joannes SCHOPS & Anna Maria SOUS
Trauzeugen:
[1. Zeuge am unteren Blattrand nicht lesbar]
Maria Sijbilla KÖHLER

Folgende Kinder sind bekannt:

  1. Anna Elisabetha KOEHLER [T1781/156/12]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCOPS
        Taufe: 
        05.05.1781 in Kornelimünster, St. Stephan 
        Paten:
        Johannes KÖHLER
        Anna Elisabeth EICHET
        Ortsangabe: 
        Kuheid
        gestorben: 

        
  2. Joannes KOEHLER [T1782/174/09]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCOPS
        Taufe: 
        22.11.1782 in Kornelimünster, St. Stephan
        Paten: 
        Johannes LÜTGENS
        Anna Margaretha EICHET
        Ortsangabe: 
        Oberforstbach
        gestorben: 
        
  3. Stephan KOEHLER [T1784/199/08]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCOPS
        Taufe: 
        22.11.1784 in Kornelimünster, St. Stephan 
        Paten:
        Stephanus STEFEN
        Anna Catharina MOLL
        Ortsangabe:
        Oberforstbach
        gestorben: 
        
  4. Anna Margaretha KOEHLER [T1788/243/09]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCHAUFF
        Taufe: 
        11.05.1788 in Kornelimünster, St. Stephan
        Paten: 
        Johannes KÖHLER
        Margaretha SCHARTMANN
        Ortsangabe: 
        Oberforstbach    
        gestorben: 

        
  5. Paul KOEHLERS [T1791/018/02]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCHOPP
        Taufe: 
        07.05.1791 in Kornelimünster, St. Stephan
        Paten:
        Paulus ZIEMENS "supplente" [für die abwesende] Anna Catharina DOZENBERG
        Anna Margaretha KÖHLERS
        Ortsangabe: 
        Oberforstbach
        gestorben: 
        
  6. Anna Maria KOEHLER [Walheim BH 1/1818 und T1793/050/08]
        Eltern: 
        Peter Joseph KOEHLER & Anna SCHOPS
        Taufe: 
        05.10.1793 in Kornelimünster, St. Stephan 
        Paten: 
        Joannes WEBER
        Anna Catharina TONNESSEN
        Ortsangabe: 
        Oberforstbach
        [Familie
        

 

weitere Familiendaten:

Laut Bevölkerungsliste des Jahres 1799 von Kornelimünster, wohnt die Familie seit 19 Jahren in Oberforstbach und von den sechs getauften Kindern scheinen nur noch drei unter 12 Jahren am Leben zu sein. Die Altersangabe zu Anna SCHOPS/SCHAAFS erscheint korrekt, die von Peter Joseph KÖHLER stimmt nicht mit dem ermittelten Taufdatum überein.

In der Bevölkerungsliste Walheim (Kornelimünster Heft 8) von 1801 wird das Alter von Peter Joseph mit 46 Jahren angegeben, das seiner Frau "sa femme" mit 48 Jahren. Drei Kinder werden genannt: Paul und Marie sind noch unter oder 12 Jahre alt, Stephan ist 16 Jahre alt und arbeitet als Tuchweber "tisserand de draps". Peter Joseph wird hier erstmalig als Maurer "macon" bezeichnet.

Im Jahr 1801 wird das Haus mir der Nummer 16 als Domizil bezeichnet.

Mitteilung Dieter BARTZ per mail am 12.03.2005: 

Zu den Sterbedaten der drei Kinder, die in der Einwohnerliste von 1799 nicht erwähnt werden, kann ich heute noch nichts sagen. Hierzu muß ich erst alle Sterbeeintragungen im fraglichen Zeitraum durchsehen. 

Der Tod der Anna SCHOPS ist eingetragen unter der Nr. 43/1827 im Sterbebuch der Gemeinde Walheim. Die Zivilstandsurkunden liegen heute im Standesamt Aachen-Kornelimünster. Anna SCHOPS stirbt am 25.11.1827 wohl in Oberforstbach als Ww. aus der I. Ehe von Peter Joseph KÖHLER; als Ww. aus der II. Ehe von Johann GRIEFF, im Alter von 76 Jahren. Sie wurde in Gressenich geboren als Tochter von Johann SCHOPS und Anna SOUß. 

Anna SCHOP heiratete am 16.04.1817 in Walheim als Ww. im Alter von 63 Jahren den Johann GRIEFF von Oberforstbach, 71 Jahre und Ww. von Anna Christina SIMONS. 
(Heiratsurkunde Nr. 3/1817 Walheim)

das Familienblatt gehört

 


Quellen und Quellenbearbeitungen:

  1. The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, International Genealogical Index (IGI), www.familysearch.org,
    hier: Batchnummern für Kornelimünster wie veröffentlicht bei www.igi-index.de
  2. BARTZ, Dieter, Verkartung St. Stephanus, rk, Kornelimünster, bisher (März 2005) fertiggestellt: T 1731-1766; T 1766-1798; T 1698-1731 (zum Teil); 13.709 Taufen.
    Daraus freundliche Vorabinformation durch Dieter BARTZ.
  3. SAUER, Reiner, Vorabinformationen aus dem Familienbuch Gressenich, St. Laurentius.
    Internet: http://www.schevenhuette.com/
  4. BARTZ, Dieter, Verkartung St. Stephanus, rk, Kornelimünster, bisher (März 2005) fertiggestellt: H 1578-1697; 1698-1798; 6.671 Heiraten.
    Daraus freundliche Vorabinformation durch Dieter BARTZ.
  5. Landesarchiv NRW, Hauptstaatsarchiv Düsseldorf, Roerdepartement, Arrondissement Aachen, Kanton Burtscheid, Signatur 1663 (Bevölkerungslisten 1799), Heft 7.
  6. Landesarchiv NRW, Hauptstaatsarchiv Düsseldorf, Roerdepartement, Arrondissement Aachen, Kanton Burtscheid, Signatur 1664 (Bevölkerungslisten 1801), Heft 8.
  7. Landesarchiv NRW, Personenstandsarchiv Brühl
    Zivilstandsregister, Bürgermeisterei Walheim
  8. Mitteilungen Dieter BARTZ per e-mail am 12.03.2005

Literatur:

 

Erstanlage: 06.03.2005

Bearbeitungsstand vom: 17.03.2005

 


© Marie-Luise Carl 2002 - 2010
Winckelmannstr. 13
40699 Erkrath
MLCarl@gmx.de