Search billions of records on Ancestry.com
   

Genealogie und Geschichte

im Großraum Aachen und Limburg (Deutschland, Niederlande und Belgien)
 



 Home | Genealogie | "Altbestände" | Geschichte | Online-Bibliothek | Was ist neu? | Linkliste | Impressum   


   
 
GENEALOGIE: 
- ASZENDENZEN
- Deszendenz von:
- INDEX Familienblätter
- Familien-Namensvorkommen:
- genealogische "Fixsterne":
Berufe:
 
 

Familienblatt von:

Dionis Heinrich FRANTZEN

 

Elisabeth KLOTH

Eltern:

Heinrich Aloys FRANZEN & Margaretha PANNIS

 

Eltern:

Johann CLOTH & Elisabeth KERSTEN

geboren / getauft:

* 06.02.1782 in Aachen
~  
 

 

geboren / getauft:

* 20.07.1783 in Laurensberg
~  
 

Wohnort(e) chronologisch bis zur Heirat:
(sh. Eltern)

Aachen (1807)
 

 

Wohnort(e) chronologisch bis zur Heirat:
(sh. Eltern)

Aachen (1807)
 

Beruf(e):

Schneider 
 

  Beruf(e):

keine Angabe (1807) 
 

Tod:

+ 18.07.1816 um 8:00 Uhr in Aachen, 16 B. [Pontstraße] 
 

  Tod:

+ nach 26.10.1833 vermutl. in Aachen 
 

Heirat standesamtlich:

Ort - Standesamt/Urkunde
Aachen 34/1807

Datum
08.04.1807

Trauzeugen
Franz HILS, wohnhaft zu Aachen, Schuster, 43 Jahre,
Joseph STEFFENS, wohnhaft zu Aachen, Flickschuster, 50 Jahre,
Johann Joseph LÜTTGENS, wohnhaft zu Aachen, Schneider, 35 Jahre,
Peter STOLZ (oder: HOLZ), wohnhaft zu Aachen, Tuchweber, 31 Jahre

Bemerkungen:
Marguerite PANNIS, die Mutter des Bräutigams, ist in zweiter Ehe mit Joseph HUNGS verheiratet.
Die Eltern von Marie Elisabeth CLOTH sind beide verstorben. 
Nur Joseph STEFFENS und Frantz HILS unterschreiben die Urkunde, die anderen Anwesenden erklären, nicht schreiben zu können.

Aufgebote
Am 29.03.1807 und 05.04.1807 an der Hausthür des Gemeindehauses zu Aachen.

Beilage:
die Belegakte muss noch gesichtet werden.

Die 2. Eheschließung der Mutter des Bräutigams fand am 23.11.1803 in Aachen statt [IGI]:

PIERRE JOSEPH HUNDTS 
Marriages: 
Spouse: MARGUERITE PANNES 
23 NOV 1803 Vital, Aachen Stadt, Rheinland, Preussen

Kinder dieser Ehe:

  1. Anna Margaretha FRANTZEN
        Geburt: 
        24.05.1808 um 19:00 Uhr in Aachen [AC 206/1808 vom 27.05.1808]
        Eltern:
        Dionis Henri FRANTZEN, 26 Jahre, Schneider, wohnhaft in Aachen, "nee Maestricht"
        Elisabeth CLOTH
        Zeugen:
        Joseph ASPER, 48 Jahre, Tanzlehrer ("maitre de danse"), wohnhaft in Aachen
        Winand LENNERTZ, 66 Jahre, Tuchscherer, wohnhaft in Aachen
        Bemerkungen:
        Nur Joseph ASPER unterschreibt die Urkunde; die anderen erklären, nicht schreiben zu können.
        Taufe: [Urkunde]
        Paten:
        [Familie
        
  2. Joseph FRANZEN
        Geburt: 
        10.10.1809 um 2:00 Uhr nachts in Aachen, Haus Nr. 58 A "sise rue de ???" [AC 874/1809 vom 12.10.1809]
        Eltern:
        Dionis Henri FRANZEN, 27 Jahre, Schneider, wohnhaft in Aachen
        Elisabeth CLOTH
        Zeugen:
        Mathias WINANDI, 30 Jahre, Tuchscherer, wohnhaft in Aachen
        Pierre ORTMANS, 30 Jahre, Weber, wohnhaft in Aachen
        Bemerkungen:
        Alle Anwesenden können nicht schreiben.
        Taufe: [Urkunde]
        Paten:
        gestorben: 
        
  3. Johann Wilhelm FRANZEN
        Geburt: 
        14.04.1811 in Aachen [IGI]
        Eltern:
        
        
        Zeugen:
        
        
        Bemerkungen:
        
        Taufe: [Urkunde]
        Paten:
        gestorben: 
        
  4. Mathias Joseph FRANTZEN
        Geburt: 22.02.1813 in Aachen [IGI]
        Eltern:
        
        
        Zeugen:
        
        
        Bemerkungen:
        
        Taufe: [Urkunde]
        Paten:
        gestorben: 
        
  5. Johanna FRANZEN
        Geburt: 
        20.05.1815 um 2:00 Uhr nachts in Aachen, Pontstraße 28 B [AC 515/1815 vom 21.05.1815]
        Eltern:
        Dionis FRANZEN, 33 Jahre, Schneider, wohnhaft zu Aachen
        Elisabeth KLOTH
        Zeugen:
        Heinrich RUBBEN, 52 Jahre, Weber, wohnhaft zu Aachen
        Joseph PÜTZ, 43 Jahre, Schneider, wohnhaft zu Aachen
        Bemerkungen:
        "Der Vater ist schreibend unerfahren". Die Zeugen unterschreiben.
        Taufe: [Urkunde]
        Paten:
        gestorben: 
        

 

weitere Familiendaten:

Bei der Heirat der Tochter Anna Margaretha FRANTZEN am 26.10.1833 lebt Elisabeth KLOTH noch. Im Aachener Adressbuch von 1850 ist sie nicht nachweisbar.

Sowohl in seiner Heiratsurkunde als auch in seiner Sterbeurkunde wird Dionis Heinrich FRANZEN als zu Aachen gebürtig bezeichnet (vorgedruckt). Dem steht merkwürdiger Weise die Angabe in der Geburtsurkunde seiner Tochter Anna Margaretha (24.05.1808) entgegen, "Sur la réquisition à faite par le dit Dionis Henri Frantzen père âge de Vingt six ans, profession de tailleur demeurant à aix la Chapelle nee Maestricht." Die Eintragung "nee Maestricht" ist handschriftlich. 

 


Quellen:

  1. Heiratsurkunde FRANZEN & CLOTH (AC 34/1807)
  2. Sterbeurkunde Heinrich FRANZEN (AC 480/1816)
  3. Heiratsurkunde MAAßEN & FRANTZEN (AC 287/1833)
  4. IGI bei www.familysearch.org - hier Batchnummern für Aachen wie veröffentlicht bei www.igi-index.de
  5. Geburtsurkunden der Kinder wie vorhanden im PSA Brühl
  6. Aachen Adressbuch 1850

 

Bearbeitungsstand vom: 19.12.2004

 


© Marie-Luise Carl 2002 - 2010
Winckelmannstr. 13
40699 Erkrath
MLCarl@gmx.de