Search billions of records on Ancestry.com
   
Takling, Mitteldruck-Schlauchanschluss
Mit Hilfe eines Binde-Taklings kann man Mitteldruck-Schläuche in jeder Länge selber konfigurieren. Schlauch gibt es auf dem Baumarkt in verschiedenen Durchmessern. Ich verwende einen durchsichtigen Gewebeschlauch ND 3/6 (6mm Innendurchmesser und 3mm Wandung), der hat sogar einen TÜV - Stempel, geprüft für einen Betriebsdruck von 23 bar. Zum Abbinden Dederon / Perlon - Schnur mit Durchmesser 0,8 bis 1 mm.
 

 
Anleitung Bindetakling

Eine große längliche Schlaufe auf den Schlauch legen und mit dem Daumen festhalten.

Den Schlauch fest umwickeln, die Wicklung sollte über die gesamte Schlauchtülle gehen.

Das Arbeitsende des Bindegarns (A) durch die Schlaufe stecken, am anderen Ende (B) ziehen, sodaß beide Schlingen sicher unter der Wicklung festgehalten werden.

Zum Schluss sollte man überprüfen, ob der Takling fest sitzt und dann beide Enden des Bindegarns kurz abschneiden.
Ein Knickschutz über den Takling sichert ihn noch zusätzlich.



 
zurück