Search billions of records on Ancestry.com
   

 

                                          

Beinamen / Soubriquets

 

Hock:

-s'Amors, nach Franz Amor Vogt, Wagner zu Stein 1809-1895.

-s'Andrese, nach Andreas Hock, geboren 1852 und seinem Sohn Franz Andreas, geboren 1882.

-s'Engels, nach Engelbert Hock, Feldrichter 1791-1869, der viermal verheiratet war.

-s'Oswalds, nach Oswald Hock, geboren 1874, Wagner in Stein.

-s'Glasers, nach Ludwig Hock, 1855-1928, Glaser in Stein.

-s'Wengnerts, nach Bastian Hock, geboren 1864, Wagner.

-s'Wagners, nach Amandus Hock, 1771-1829, Wagner, der seinen schönen Namen von seinem Paten, den Amtskeller Mundorff hatte.

-s'Grawegasse Hocks, nach Franz Josef Hock, geboren 1864 und in der Grabengasse wohnend.

 

Hohenreuther:

-s'Antons, nach Anton Hohenreuther, 1856-1903

-s'Engelbertese, nach Marzellus Engelbert Hohenreuther, geboren 1848 und seinem Sohn Engelbert, geboren 1886.

- s'Franzmichels, nach Franz Michael Hohenreuther, 1864-1938.

-s'Lindewirts, weil Franz Hohenreuther 1843 die Pauline Mall heiratete, eine Tochter des   Lindenwirts.

-s'Metzgers, weil Adolf Hohenreuther s'Metzgers Mariele heiratete, die Tocher des Metzgers Jakob Hilarius Mall. 

 

Horch:

-s'Kiefers, seit Michael Horch 1765-1845 waren die Horch Küfer.

-s'Kutschers, nach Josef und Rosina Horch um 1863 als Kutscher.

-s'Weißputzers, Thomas Horch, geboren 1849, Bürgermeister und sein Bruder Josef, geboren 1854 waren Weißputzer.

 

Jochim:

-s'Adolfe, nach Karl Adolf Jochim 1843-1913, Bauer in Stein.

-s'Karljochems, nach Karl Edmund Jochim 1788-1868, Maurer wie alle seine Nachkommen.

-s'Hutmachers, wie die vorstehenden nach dem Beruf ihrer Mutter.

-s'Lamberdese, nach Lambert Jochim, 1837-1909.

-s'Kunigundes, Karl Jochim 1835-1898 heiratete eine Kunigunde Weldler von Bettendorf.

-s'Valtins, nach Johann Valtin Jochim, geboren 1861, Maurer.

-s'Jochims Thomes, nach Franz Thomas Jochim 1830-1905, Maurer,

-s'Briefbote, nach Johann Josef Jochim 1817-1854 und Thomas Jochim, geboren 1894, beide Briefträger.

-s'Buchbinders, nach Karl Jochim, geboren 1860, Buchbinder.

-s'Bolezeidieners, nach Karl Anton Jochim, geboren 1882.

 

Krämer:

-s'Felixe, nach Felix Krämer 1846-1933, dem Vater des Zieglers Theodor Krämer, die deshalb auch s'Zichlers genannt wurden.

 

Kratzmüller:

-s'Banegraze, nach Pankraz Kratzmüller 1855-1932.

-s'Belle, nach Helena Isabell Mall, die 1857 den Franz Thomas Kratzmüller heiratete.

-s'Akzisers, nach Hermann Kratzmüller, geboren 1864, Kaufmann und Akziser (Steuereinnehmer).

 

Krieger:

-s'Kaspers, nach Kaspar Krieger 1833-1911, Urvater der Krieger.

-s'Ottos, nach Otto Theodor Krieger, geboren 1862.

 

Kuhn:

-s'Kuhne Schneiders, da schon Rochus Kuhn 1697 Weber und Schneider in Stein war, wie viele seiner Nachkommen.

 

Mall:

-s'Franzantons, nach Franz Anton Mall, geb. 1823, 1840 Schusterlehre, ging nach Amerika.

-s'Gregors, nach Johann Gregor Mall 1843-1905, der auch zu den Kleppergasse-Malls gehörte.

-s'Hanne, nach Johann (Valtin) Mall 1786-1864.

-s'Jousefles, nach Josef Andreas Mall, 1787-1865.

-s'Kaspers, nach Kaspar Mall, geb. 1651 und später Johann Kaspar Mall 1807-1877 und dessen Sohn Kaspar Eustachius, geb.1862.

-s'Lands, nach Landolin Mall 1840-1912.

-s'Ottmars, nach Pius Ottmar Mall 1848-1936.

-s'Oskars, nach Oskar, geboren 1880, Sohn des Vorherigen.

-s'Philipples, nach Philipp Mall 1767-1820, Totengräber.

-s'Valtins, nach Georg Valtin Mall, der zweimal heiratete und zwar 1736 und 1754 sowie JohannValtin Mall 1786-1864.

-s'Kühner Thamese, nach Bernhard Mall 1763-1815, verheiratet mit Maria Magdalena Kühner.

-s'Schiemers, nach Johann Philipp Mall 1797-1845, verheiratet mit Maria Appolonia Schiemer; und auch Franz Josef Mall 1836-1899 heiratete eine Viktoria Schiemer.

-s'Schiemers Valtin, war eigentlich Valtin Mall 1823-1886, der Sohn von Johann Philipp und Appolonia Mall.

-d'alt Bierbrauer, Thomas Mall 1753-1822 Biersieder auf dem Bierhäusle, aber auch sein Enkel Josef Jakob Mall 1844-1928 wie auch Gustav Lang 1852-1934 wurden so genannt, was zu Verwirrungen führte.

-s'Briefbotte, nach Johann Gottfried Mall 1826-1899.

-s'Gmoansrecheners, nach Franz Thomas Mall 1847-1913, er war Gemeinderechner, dessen Frau Karoline geb. Reis war die Namengeberin für s'Becke Amale unter dem Namen Trabold.

-s'Metzgers, nach Jakob Hilarius Mall 1842-1927 und seinen Nachkommen Frana Josef, August und Alois, alle Metzger.

-s'lange Schuhmachers, nach Augustin Mall 1838-1921, Schuster.

-s'Polka-Schusters, nach Franz Polykarp Mall 1838-1892, Schuhmacher und keineswegs besonderer Polkatänzer.

-s'Lindewerts, nach Josef Martin Mall 1790-1855, Biersieder und Wirt auf der Linde; seine Tochter Pauline gab den Namen s'Lindewerts an die Hohenreuther weiter.

-s'Sonnewerts, nach Hans Adam Mall III., 1792-1862, d'alt Sonnenwert.

-s’Bernbrunners, nach Josef Andreas Mall 1824-1860, dessen Frau Rosine geb. Lamminger vom Bernbrunner Hof stammte. Sie bewohnten das Haus neben der Friedhofskapelle (Mosthaf).

 -s'Kerchhofmalle, nach Johann Philipp Mall, s'Schiemers, der das Haus am Glanzbuckel beim Kirchhof baute und es seinem Verwandten Johann Franz Mall 1828-1860 übergab.  

-s'Kleppergasse Malls, nach Josef Gregor Mall 1843-1905, der in der Kleppergassse wohnte und auch s'Gregors genannt wurde.

 

Mosthaf:

 -s'Blasis, nach Blasius Andreas Mosthaf 1847-1915, der die Musiker-Tradition der Mosthafs begründete.  

-s'Thedors, nach Theodor Mosthaf, geboren 1859, dessen Sohn auch Theodor hieß.

 -s'Altwaldschütze, nach Thomas Mosthaf, geboren 1861, der von 1884 bis 1896 Waldhüter war.

-s'Botte, nach Franz Martin Mosthaf 1854-1919, der für das Schloß Botendienste machte.

-s'Frisörs, nach Franz Mosthaf, geboren 1897 und dessen Sohn Adolf, beide Frisör.

 

Müller:

-s'Adams, nach Adam Müller, Weißputzer wie seine Nachkommen.

-s'Hanneseppels, der aus Gelmersbach zugewanderte Vater des Josef Müller war verheiratet mit Johanna, geborene Vogt, daher d’Hanne ihr Seppel.

-s'Materns, nach Maternus Müller, 1791-1864, Schäfer zu Stein, dessen Sohn Heinrich 1840-1904 und Enkel Heinrich 1866-1938.

 

Neubeck:

-s'Anselme, nach Anselm Neubeck 1827-1893, Küfer.

-d'Akzisern, nach Maria Magdalena Neubeck, geborene Trabold, übernahm sie nach dem frühen Tod ihres Mannes dessen Amt.

-s'Polizeidieners, nach Theodor Neubeck, geboren 1889.

-s'Wengnerts, nach Josef Neubeck, geboren 1875, Wagner.

 

Reis:

-s’Reisebecke, seit Karl Victor Reis 1817-1890, der 1848 in Stein die Elisabeth Hock heiratete, gibt es inzwischen vier Generationen Bäcker Reis in Stein.

 

Rischert:

-s'Lammwerts, nach Josef Rischert 1858-1935, der in die Restaurateurs-Familie Ernst einheiratet.

-s'Müllers, nach Philipp Leonhard Rischert, geboren 1840, verheiratet mit Rosa Trabold; seine Nachkommen Eugen, geb.1868 und Albert hatten die Mühle bis gegen Kriegsende.

 

Ritter:

-s'Schuhmachers, nach Johann Ritter, geboren 1855. Seither sind die Ritters bis auf Adolf Ritter heute noch Schuhmacher.

-s'Stroßewarts, nach Josef Ritter, geboren 1896, Straßenwart.

 

Röser:

-s'August Adams, nach August Adam Röser, geboren 1885.

-s'Damians, nach Damianus Röser, der 1748 als Beisitzer im Streit um die Kochergrenze genannt wurde, aber auch später Damian Andreas Röser 1847-1930.

-s'Denise, nach Franz Dionis Röser, 1788-1854 und dessen Sohn gleichen Namens 1851-1918.

-s’Hannadams, nach Hanns Adam Röser 1675-1752, und Nachkommen gleichen Vornamens 1743-1776, sowie 1814-1880.

-s’Nazeles, nach Michael Ignaz Röser, 1798-1870.

-s'Wendelins, nach Franz Wendelin Röser, Maurer, geb. 1860.

-s'Altburchermoasters, nach Thomas Röser, geboren 1880, er war Bürgermeister 1855-1864.

 

Rückert:

-s'Lepolds, nach Leopold Rückert, Wagner, geboren 1890.

 

Schad:

-s'Kronewerts, seit Franz Thomas Schad 1745.

 

Schmelcher:

-s’Pauls, nach Paul Marzellus Schmelcher, 1839-1905

-s’Briefbotte, nach Karl Gregor Schmelcher, geboren 1861

-s'Banegraze, nach Pankraz Schmelcher, geb. 1884

 

Schnetz:

-s'Schütze, nach Josef Anton Schnetz, geb.1888, Waldschütz

 

Straub:

-d'Holzhändler, dies war Louis Straub, geboren 1884

-s’Glanzbuckel Straube, Josef Anton Straub baute 1880 dort

 

Schmitt:

-d'Schmittschmied, nach Ignaz Schmitt, der schon vor 1798 in Stein Schmied war, wie auch dessen Nachkommen August 1777-1845 und Gerhard

 

Trabold:

-s'Rupperts, nach Ruppert Trabold 1838-1883, der durch einen Unfall ums Leben kam.

-s'Becke, da Franz Isidor Trabold 1863-1932 mit Amalie Mall verheiratet war, deren Mutter Karoline eine Reis war

-s'Burchermoasters, weil Ludwig Trabold, geboren 1866 von 1928-1937 und sein Sohn Wilhelm bis 1972 Bürgermeister waren.

-s’Posts, nach Karl Wilhelm Trabold, geboren 1869, der die Post hatte, die seither von seinen Nachkommen betrieben wird.

-s'Schreiner Trabolde, zur Unterscheidung von den vorherigen nicht verwandten Trabolds nach Johann Trabold, geboren 1891.

 

Vogt:

-s'Baptiste, nach Johann Baptist Vogt 1825-1890

-s'Franzantons, nach Franz Anton Vogt 1834-1906, dessen Nachkommen auch als s'Korbmachers bekannt waren

-s'Sichmunds, nach Sigmund Vogt, 1826-1897 Schmied in Stein wie seine Nachkommen August Gabriel, geb.1863 und dessen Sohn Lothar, geb. 1896

-s'Thedors, nach Theodor Vogt vom Buchhof 1812-1870

-d'Staffelfranz, nach Franz Vogt, 1893-1957, der im alten Rathaus wohnte. In der heutigen Scheuer in der Brunnengasse, ist die Außentreppe (Staffel) heute noch zu sehen.

 

Wirth:

-s'Jörchantons, nach Georg Anton Wirth 1819-1904.

-d'Hachenbachers, die Frau von Franz Matthäus Wirth, 1813-1867, Rosalie Rittenauer 1818-1892 war aus Hagenbach.

 

Würth:

-s'Ambrose, nach Ambrosius Würth, der 1783 als Eigner Lobenbacher Äcker genannt wird.

-s'Matthese, nach Matthäus Würth 1786-1834.

-s'Thamase, nach Franz Thomas Würth 1796-1862 und seinem gleichnamigen Sohn 1827-1906.

-s'Würthles Johann, nach Johann Sigmund Würth, 1783-1842 und viele seiner Nachkommen mit Namen Johann und Johanna.

Darüber hinaus gab es zeitweise noch weitere, auf den Beruf hinweisende Beinamen wie s'Feldschütze, s'Waldschütze, s'Hummelfiederers (Halter der gemeindeigenen Hummel = Zuchtstiere) oder s'Zoanemachers, die sog. Zoane, also Körbe machten. Auf körperliche Eigenschaften deutet s'Grossers.

 

                      

 

Source: Bunte Blätter von Stein, März 1992  

 

Counter

 

 

 

                                         Kuppenheim    Steinmauern    Ötigheim  Stein am Kocher   Herbolzheim   Kochertürn

                                        Neckarsulm   Binswangen    Dahenfeld    Schefflenz     Surnames     Genealogies    Obituaries

                                      Pictures     Biographies    Sharing     Maps     Guestbook

                           Links     Home     Email