Search billions of records on Ancestry.com
   
Unsere Deutsche Wurzeln - Our German Roots
---

PLATZNAMEN, ÜBERNAMEN und FREMDE - 
NAMENSEMANTIK (Deutung) der
Siebenbürgisch-Sächsische FAMILIENNAMEN
(SURNAME MEANINGS)

Tabellen zusammengestellt mit Informationen von:
Die Siebenbürgisch-Sächsischen Familien-Namen (Fritz Keintzel-Schön), Editura Academiei Bucuresti (Böhlau Verlag, Köln), 1976. ISBN 3-412-01576-8.
Ergänzt durch Logik und andere Forschungsquellen, u.a. Familienanzeigen der "Siebenbürgische Zeitung".
1947 verschiedene Familiennamen

1 Personennamen (764): alt-testament, biblisch, germanisch, katholischer Heiliger, neu-testament, östlicher Heiliger, slawisch, ungarischer König
2 Berufsnamen (299): Baugewerbe, Gesundheit, Handel u. Verkehr, Holzverarbeitung, Jagd u. Fischerei, Kirche u. Schule, Krieg u. Rüstung, Landwirtschaft, Lederarbeit, Metallarbeiten, Nahrungsgewerbe, Rechte u. Besitz, Spielleute u. Fahrende, Textilgewerbe, Ton u. Flechten, Weltliche Ämter
3 Platznamen (392): Ortsnamen (Deutschland, Österreich, Siebenbürgen, szekler, Ungarn, andere), siebenbürgischer Adelsname, Stamm- u. Landschaftsname, Wohnstättenname
4 Übernamen (272): Aussehen, Charakterzug, Doppel, Farbe, Gebackenes, Pflanze, Religion, Satz, Tier, Verwandschaft, Wetter, Zeit
0 Fremd (154): deutsch, ungarisch, rumänisch, slawisch
  Unerklärt (81)  
  Illuminated images courtesy of http://retrokat.com/medieval/ retrokat.com medieval freebies

3. Platznamen (Location Names)

Original Form/ Herkunft/ Deutung: Familiennamen
Pferd und Reiter - Horse and RiderOrtsname (Deutschland - Germany)

Biebrich b. Mainz: Briebrecher
Höchst am Main: Höchsmann

Ortsname (Österreich - Austria)

Bachham: Bachammer
Burgstall: Burgstaller
'Eggen-roden': Eckenreiter
Enzing: Enzinger
Heuberg: Heuberger
Holzing: Holzinger
Kaufleiten ('bei den Kaufleuten'): Kufleitner
Kirschschlag: Kirschlager
Klam (Bergschlucht mit Gießbach): Klamer
Laimbach: Lederhilger
Lichtenegg ('am gerodeten Felsvorsprung'): Lichtnecker
Misselbach: Misselbacher
Moosbach: Mosberger
Pichel ('Hügel'): Pichler
Pühring: Biringer
Reit ('Rodung'): Reiter
Riedl ('kleine Rodung'): Riedler
Schachen ('einzelnes Waldstück'): Schachinger
Scharmühle: Scharmüller
Scharten: Schartner
Schaumberg: Schauberger
Schwaighof ('Viehhof'): Schwachhofer
Sonnleiten: Sonnleitner
Steg: Stenger
Wien: Wiener
Willing: Willinger

Weisenernte - Wheat HarvestOrtsname (Siebenbürgen - Transylvania)

(Underten): Ongert, Ongerth, Ongjert, Ongjerth, Ongyert, Ongyerth, Onjerth
Agnetheln: Agnethler
Alisch: Alesi, Alischer, Elischer, Olesch, Olescher
Almen: Almen
Alzen: Alzner
Arkeden: Arkeder

Baaßen: Baussmert, Baussner
Bede b. Tirgu Mures: Beder
Beleschdorf: Billes
Bell: Baal, Bell, Bellmann
Bendorf (rum.): Bagendörfer
Birthälm: Birthälmer, Birthelmer
Bistritz (aka Nösen): Niesner, Nösner
Bodendorf: Bodendorfer
Bogeschdorf: Bogatscher, Bogesch, Bogeschdorfer
Boholţs (rum.): Buchholz, Buchholzer
Botrágy b. Bereg: Botradi
Botsch: Bootsch, Botscher, Botschner
Brenndorf: Brenndörfer
Broos: Broser, Bröser
Budak: Budaker
Bulkesch: Bulkescher
Burgberg: Burprich
Bürgesch: Bergesch
Busd: Busser

Colun, Kellen: Kallner, Kellner
Csaklya b. Aiud: Tschaki

Denndorf: Denndorf, Denndorfer, Denndörfer
Deutschtekes: Deutschtekeser
Draas: Draser
Durles: Durlesser

Eisenburg: Eisenburger
Enyed: Enyeter
Enyed, Aiud: Engeter

Felmern: Felmer, Felmerer
Fogarasch: Fograscher
Frauendorf: Frauendorfer

Galt: Galter
Gledény b. Sächsisch-Regen: Gladner
Großau: Aner, Auner
Großpold, Trappold: Pielder, Pieldner, Pildner, Polder, Pöllner
Gürteln: Gärtner

Hahnbach: Hannebacher
Halmágy (ung.): Halmagyi
Hamlesch: Amels, Hamlescher, Hamlischer
Hamruden: Hamrodi
Haschagen (ung. 'hárs' Linde, 'harssag' Lindengegend): Hoschäger
Heldsdorf: Heldsdörfer
Heltau: Heldauer, Heltmann, Heltner
Henndorf: Endorfer
Hermannstadt: Hermannstädter, Städter
Hohendorf: Hohendorf
Holzmengen: Holzmann

Karlsburg: Karlsburger
Kastendorf b. Broos (Kasto): Kast
Katzendorf: Katzendörfer
Keisd: Kaiser, Kesser
Kelling: Kellinger
Kend b. Zuckmantel: Kendi
Kimpchen, Cimpina: Kimp
Kirtsch: Kiertscher, Kirtsch
Klausenburg: Klausenburger
Krebeld (Vorstadt von Bistritz): Krebelder
Kreisch: Kreischer
Kreutz: Kretz, Kreutzer
Kronstadt: Kroner
Kronstadt (Altstadt): Altstädter

Langenthal: Duohl
Logdes (Nagyludas): Logdeser
Lokod b. Draas: Lokodi

Magyar-Felek (Flagen): Flagner
Malmkrog: Malmer
Marienburg: Marienburger
Marktschelken, Kleinschelken: Schelker
Marpod: Marpoder
Meeburg (rum. Beia, Benedicta) ('Magdeburg'): Meburger, Mehburger
Mergeln: Mergler
Meschen: Meschner
Meschendorf: Meschendörfer
Mikeszasza (Feigendorf): Füger
Mühlbäch: Mühlbacher, Mühlbächer

Nassod (b. Bistritz): Nassweder
Neustädt: Neustädter
Nußbäch: Nußbächer

Oberneudorf: Neudorfer, Neudörfer

Pintak: Penteker
Prädium Bachna b. Mettersdorf: Bachner
Probsdorf: Probsdorfer
Pruden: Prudner

Racos, b. Reps: Rákoschi
Radeln: Radler
Rätsch: Rätscher
Reen (Sachsisch Regen): Regeni, Rehner
Reps: Repser
Reußen (bei Bistritz): Reißner
Rode: Rader, Roder
Rohrbach: Rohrbacher
Rosch: Roscher
Roseln: Rosler, Rösler
Rosenau: Rosenauer
Rothbach: Rothbächer, Rothenbächer
Rumes: Ramser

Schaal: Schuol
Schaas: Schaas, Schaaser, Schaser, Schass, Scheeser
Scharosch: Scharscher, Schorscher
Schäßburg: Schäßburger
Schenk: Schenk, Schenker, Schink, Schinker
Scherling: Scherlinger
Schirkanyen: Schirkonyer
Schlatt: Schlattner
Schmiegen: Schemiger
Scholten: Scholtner
Schönau: Scheiner, Schönauer
Schorsten: Schorsten
Seiburg: Seburg, Seibriger
Seiden: Seidner
Senndorf: Sollner
Sombon b. Draas: Sommerburger
Sommer (Szász-Zsombar) b. Moritzdorf: Sommer
Stein: Stein, Stenner
Streitfort: Streidtferdt, Streitferder, Streitferdt, Streitfert, Streitferth
Szász-Encs b. Lechnitz (Moritzdorf): Intscher, Intschert
Szász-Fellak: Felker, Fileki
Szász-Fenes b. Klausenburg: Fenser, Fönes
Szász-Nyires b. Dej: Nierescher

Tartlau: Tartler
Tatsch: Totscher
Thalheim: Dolmer
Törnen: Törner

Waldhütten: Waldhütter
Wallendorf: Wallepagi
Wallendorf, Heidendorf: Dorfi
Weilau: Wellner, Welner
Weißkirch: Weißkircher
Werd: Werder
Wermesch: Wermescher
Wolkendorf: Wulkesch
Wölz: Walzer

Zeiden: Zautner, Zeidner
Zoltendorf: Zoltner
Zoltendorf (Mihai Viteazul): Zuldt, Zultner

Ortsname (szekler)

Nagy-Baczon, Kis-Baczon: Batzoni

Ortsname (Ungarn - Hungary)

Gécz b. Satmar: Gätzi
Groß-Wardein: Wardeiner, Warth, Wuorner
Hadju-Hadhaz b. Debrecen: Sechshauser
Ofen (Budapest): Offner
Szeged: Szegedi

Ortsname (andere - other)

Olmütz in Mähren: Olmützer
Veröcze b. Nograd: Waretzi

siebenbürgischer Adelsname (Peerage)

Baussnern: Edler von Baussnern
Boor: Bömches von Boor
Brennerberg: Brenner von Brennerberg
Ehrenfeld: Krauss von Ehrenfeld
Hannenheim in Hermannstadt: Hann von Hannenheim
Scharberg: Bedeus von Scharberg
Steinburg b. Reps: Pildner von Steinburg
Sternheim in Schäßburg: Czech von Sternheim
Straussenburg: Arz von Straussenburg
Tannenried: Kauntz von Tannenried

Stamm- u. Landschaftsname (Peoples and Countries)

(Mittel) Siebenbürgen: Simbriger
Bayern: Baier, Bayer, Beier, Boier
Böhmen: Böhm
Brabant: Brabander
Breisgau: Brotschi
Burzenland: Burz, Burzländer
Burzenland (rum.'Birsan'): Bursen
Csik (ung. Bez.): Csikert
Deutschland: Deutschländer, Teutsch, Teutschländer
Deutschland (ung. 'Nimitz' Deutscher): Nemeth

Elsäß: Elsässer
Franken: Frank
Italien: Ollos
Königsboden (lat. 'fundus regius'): Regius
Kroatien: Horeth, Horwath
Moldauer: Möllner, Molner
Preussen: Preiss, Preuss
Rumäne (Wallach): Blesch, Bloch

Sachsen: Soos
Schlesien: Schlesiger, Schlesinger
Schwaben: Schwab
Slowakei (ung.): Thodt, Thot, Thudt, Thut, Todt, Tuth
'Stuhl': Styhler
Szekler (ung. 'szek' Stuhl): Zackel, Zakel, Zekel, Zickeli, Ziekel, Zikeli
Szilágyi (ung. Bezirk): Szilágyi

Tatar: Tatter
Thüringen: Dirring
Turkei: Török, Türk
Ungarn: Ungar, Ungard, Unger
Welschland: Walesch, Wohl
Wende: Windt

Wohnstättenname (Dwelling Location)

(am Ge)busch: Bosch, Boschner, Busch
(am) Bach: Bachmann, Bach
(am) Berg: Bergel, Berger
(am) Birken(baum, wald): Birkner
(am) Brunnen: Brunn
(am) Garten: Gärtner
(am) Gras: Gräser
(am) Gruft: Groffner, Gruffner
(am) Hügel: Bühler
(am) Kirschen(baum): Kirscher

(am) Linden(baum): Linder
(am) Nußbaum: Nussbaumer
(am) Spalierbaum: Trausch
(am) Steg: Steger
(am) Wald (mhd. 'Loch'): Lochner
(am) Weidenfeld: Weidenfelder
(an der) Brücke: Breckner, Bruckner
(an der) Eiche: Eichner
(an der) Schiffbaum (Pappell): Schiffbäumer
(an der) Weide: Weidner
(auf der) Au: Auner
(auf der) Breite: Breit, Breitner

(bei dem) breiten Stein: Breitenstein
(bei der) Grube: Gruber
(Flurname) (hess. 'Külbe' Pflanzensamenbehälter): Kelp
(Haus in dem) Bogen: Biegler
(im) Keller, in der Grube: Keul
(im) Rohr: Röhrig, Rührig
(im) Winkel: Winkler
(in der) Gasse: Gassner

am Eck: Ackner
am Ende: Mandt
Berg (ss.): Rager, Raiger, Reger, Rieg, Rieger
breiter Hof: Breihofer
Brunnen (ung. 'kut'): Kuti
da, Hinten: Dahinten
Dickicht: Dickinger
Einsattlung zwischen zwei Bergen: Hill, Hillner, Hüll

Gebirge: Birki
Grün Wald: Grammeld
Haus: Hauser
Kokel (Fluß): Kekel
Marosch (Fluß): Maroscher
Platz: Platz, Platzner
Reihe: Rieger
Scheune: Staedel
Schneegebirge (ung. 'havas'): Hawesch
'smaller Hang am Wasser': Engelleiter, Engelleitner

Tannenhof: Dennhof
Theiss (Fluß): Theiss
Viehweide (lat. 'pascua'): Poschner
Wasser (ung. 'víz'): Fising, Fizi, Wiesi, Wisi
Wasser (ung. 'víz')('visi' vom Wasser): Wiesen
Wiese: Wieser
Wiese oder Feld am Wasser ('Hamm'): Hamen, Hamm, Homm, Hommen, Homner


4. Übernamen (Descriptive Names)

Original Form/ Herkunft/ Deutung: Familiennamen

(zu Hausnummer) Neun: Neuner
'csonkabonka' (ung.): Schankebank
Kamm-rad (in der Mühle): Kamprad
Melkeimer (ss.): Schochtert
Schimmel: Schemmel
'tamisium' (rom.): Zeimes
wüst (ss.): West
?: Scheel, Schiel, Zobel

Am Tisch - At the tableÜbername (Aussehen - Appearance)

(Baum)stumpf: Stamp
armer Mensch mit wenig Brennholz: Duldner
Auswuchs am Brot, Bückel: Dootz
Bart: Bohrdt
dick: Dick, Dück
dürr, trocken (rum.): Uskat
'feist' (fett): Fiest
Fleck: Fleck
gerade, schlicht, einfach, eben: Schlecht
glänzend: Glanz
Glatz (ohne Haare): Glatz
Gross: Gross
'gubas' (ung. zottiger Mantel): Gubas, Gubesch

Hoch: Hoch
hübsch, schön: Hesch, Hiesch
Hütchen: Haitchi
Jung: Jung
Jüngling: Jüngling
klein: Klee, Klein
'klein': Leibli
'kletterig' (schmutzig): Kletter
'konya' (ung. mit hängenden Ohren): Konyen
'kopasz' (ung. kahlkopfig): Kopotz
Kopf: Haupt
'koponya' (ung. Kopf): Kopony
kraus(haarig): Kraus, Krauss, Kreisel, Kreusel

lahm: Lumm
Lang: Lang, Langer
'Leiche' (ss. blaß): Lech
Locke (ss.): Look
'malad' (slaw. jung): Malath
Niedlich: Niedlich
Ohr (ss.): Uhr
'plumper Mensch': Möckel
Reich: Reich

Schön: Schön
'schön gestaltet': Gestalter
schön, dünn: Schenn
Schramme: Schrom, Schromm
schwacher Mensch ('Breissler'): Bressler
'tompa' (ung. Stumpf): Tomp
trocken ('dürr'): Dörr, Dürr
trocken und klein: Dörling
Zopf: Zopp

Übername (Charakterzug - Character trait)

böckisch: Böckesch
böse: Bös
Demut: Demuth
dumm (lat. 'stupidus'): Butt
Durst, durstig: Durst
Ehrlich: Ehrlich
Engel: Engel
'facken' (hastig greifen): Fakesch, Fakler, Fakner
'Fausen' (Albernheiten): Fauser
Fröhlich: Fröhlich
Fromm: Fromm

gierig: Girresch, Girscht
gierig, gering: Gierig
'graunen' (weinen): Grenner, Grennerth, Gronnerth
'grel' (zornig): Grall, Grell, Grellmann
grob, unhoflich, roh (nd.): Schotsch
'Grumpes' (Klotz): Grampes
gut: Gaadt, Gutt, Gütt, Guttner
hämisch: Hiemesch
heiser: Haiser, Heiser
heiter: Heiter
Herzog: Herzog

'keltz' (mhd. lautes Sprechen): Kieltsch
Klumpen (mhd.) (grober Mensch): Knall
'knivel' (ss. Stoß mit der Faust): Knuff
König: König, Königes
Lauscher: Lauschner
leichsinnig, gedankenlos: Eitel
link: Linkner
'link' (ss. linkhändig, ungeschickt): Lurtz, Lurz
link (xlügner): Lingner
link, verkehrt (ohd.): Letz
'luftig' (leichtsinning): Luft
Lügner (ss.): Ligner

Mild: Meld, Mild
'mugende' (mhd. vermögend, kräftig): Migend, Mügendt
Mühsam: Mühsam
'nyakas' (ung. halsstarrig): Nakesch
Parteigänger (ung.): Kortesch
Praller: Prall
rasch: Resch
Räuber: Zucker
Rauh: Rau, Rauh
Reuer: Reier, Reuer
'rusch' (mhd. larmender Mensch): Rausch

Sauer: Sauer
'Schaller' (mhd. Schwätzer, Prahler): Scholler
'Schelm' (durchtriebener Bursche, Betrüger): Schell
schnell: Schnall, Schnell
schnell (ung.): Schebesch
schwatzhafter Mensch: Schnabel
Stolz: Stolz, Stulz
stumm: Stamm
'stürel' (mhd. Werkzeug zum Stochern) (Nörgler): Stierl
'szarló' (ung. Erpresser): Scharlo

Taub: Taub
Teufel: Deibel, Deubel
'trütschen' (schwer laufen); tratschen (plaudern): Truetsch
'tusch' (Betrug, Täuschung): Tausch
'unbereit' (mhd.ungeschickt): Umbrath, Unberath
ung. Aufstandische (um 17--): Kurutz
'wacker' (mhd. frisch, munter, tapfer): Wecker
zänkisch: Czink, Zank, Zink
Zaunstürtze ('Atze'): Atzmann
'Zürner' (mhd. Zornmütiger): Zirner

Übername (Doppel - Hyphenated surnames)

Balthasar - Walter: Baltres-Welther
'grel' (zornig) - Schullehrer: Grell-Schiller
Konrad - Hübsch: Keintzel-Schön
Rot - Petrus: Roth-Petrosch
Schullehrer - Töpfer: Schuller-Figuli
schwatzhafter Mensch - Kurz: Schnabel-Klipp
Stefan - Töpfer: Stefani-Figuli
trocken ('dürr') - trocken: Derra-Dürr
Walter - Walter: Welther-Welther

Übername (Farbe - Colour)

braun: Brang
gelb (blond): Gehl
Grau: Grau, Groh
Grau(mann): Gromen
Grün: Grün
'kormos' (ung. rußschwarz): Kormesch
Rot: Rieth, Roth, Rothmann, Rottman
Schwarz: Schwartz, Schwarz
Schwarz (griech.): Melas
Weiß: Weiss

Übername (Gebackenes - Baked Goods)

Festtagsbrot (ss.): Klutsch
Festtagsbrot (ss.) (ung. 'kalács'): Klotsch
Kuchen ('hoher Bissen'): Hubbes

Am Spalier - At the TrellisÜbername (Pflanze - Plant)

Alant (=Heilpflanze) (Kräutersammler): Fernolend
Bäumchen: Biemel, Bömches
Kirsche: Kisch
Knobloch: Knobloch
Quecke, Unkraut (ss.): Klief
Rübe: Reip

Übername (Religion - Faith)

kalvinisch-reformiert: Kalviner
römisch (Altgläubiger in Reformationszeit): Reimesch, Riemesch, Römischer
Rompilger: Römer, Römers

Übername (Satz - Phrase)

'(leicht wie eine) Feder': Feder
'dicker Stephan': Dickstephes
Erlen-Fink: Elsenfenk
'füll die Schüssel': Fallschessel, Fallschissel
Gaden (Haus mit nur 1 Raum) + Meier (Pächter): Gadelmeier
Gott erbarm(e Dich): Gotterbarm
'grief nieder': Greifnieder
'groß wie einen Schurenpost' (Scheunenpfosten): Schur

klein Matthias: Kleinthois
klein Peter: Kleinpeter
klein Thomas: Kleinthomä
'mehr Brot': Mehrbrodt
'nasses Wetter': Nasswetter
'neuer Mann': Neumann
'nur von Ferne ein Engel': Fernengel
Paul-Matthias: Paulthiess
'rück Riegel' (ungestüm): Ruckriegel
'teuer Kauf': Theuerkauf

?: Dückminor, Gromeier, Grossbosch, Grossgober, Hauptkorn, Hellbutsch, Waetleges

Übername (Tier - Animal)

(Distel)fink: Fenk, Fink
Amsel, Singdrossel (ss.) (Sänger): Leister, Luister
Bär: Bär, Beer
Bock: Bock, Böck
Eichhorn: Eichhorn
Eule: Ellesch
Falke: Falk
Fuchs: Fuchs, Fuss
Gans: Goos, Gues
Häher (bunter Rabenvogel) (ss. 'tsaiku', ung. 'szajkó'): Zaig
Hahn: Hahn
Hase: Haas, Hoos
Huhn, Hahn: Hiehn

Kalb (ss.): Kolf
'kautz' (Waldvogel) (finster, verschlossen, mürrisch, geizig): Kootz
Löwe: Löw
männliches Zuchtvieh: Foisel
Mücke (ss.): Mökesch
Schaf: Schoof
Schaflaus, Zecke: Bottesch
Schnepfe (Vogel): Schnäp, Schnöp
Sperling (kleiner, schwacher Mensch): Mesch

Übername (Verwandschaft - Relationships)

Ältester: Elst
Bankert (uneheliches Kind): Penkert
Gast: Gaust
'Maid' (mhd. 'maget' Magd): Meedt
Niemandes (Findelkind): Nemenz
Oheim (Onkel): Ihm
'sogor' (ung. Schwager): Schoger
ung. Anrede eines älteren Mannes: Batschi
'unoka' (ung. Enkel): Inuk
Vetter (Cousin): Fetter, Vetter
Wittwer: Wittwer

Übername (Wetter - Weather)

Regenbogen: Rehbogen
Sturm: Sturm

Übername (Zeit - Time and Season)

Feierabend (Ruhezeit): Feierabend
Freitag (Unglückstag): Freitag
Herbst: Herbst
May: May
Morgen: Morgen
Sommer: Sommer
Sonntag (Glückskind): Sonntag, Sontag
'umbling' (Ganze volle Zeitdauer): Umling
Winter: Winter


0. Fremde Familiennamen (Foreign Surnames):
Nach Siebenbürgen zugewandert, nicht einheimisch
(Immigrated into Transylvania, not native)

Familiennamen
PortraitDeutsche Familiennamen (German Surnames):

BADEN: Elasser, Frenk, Gresli, Gruninger, Haller, Heitz, Kaufert, Klaster, Kümmerle, Lobsinger, Mäntele, Schütterli, Urban
BAYERN: Urban
ELSAß: Nägler
KÄRNTEN: Lassner, Mesch, Nagler
PREUßEN: Jobs, Klatt, Kunitz, Lindemann, Müller, Ruhland, Welzer, Wittstock
RHEINLAND: Esser, Reitz
ÖSTERREICH: Hochbauer, Hofdemel, Hofstädter, Lahner, Schneidhoffer, Stauffert, Theuerkauf
SCHWABEN: Weimer
STEIERMARK: Eder, Missbrandt
WÜRTTEMBURG: Baumüller, Haldenwang, Klett, Nagel, Reif, Steinmeier, Witzemann
BUKOWINA: Henel

LANDLER (94): Acker, Amlacher, Bachammer, Baldinger, Beer, Berz, Biegler, Biringer, Bleier, Brandstetter, Buchfelner, Burgstaller, Dickinger, Eckenreiter, Eder, Engelleiter, Engelleitner, Feierabend, Fuchshuber, Gadelmeier, Gassenbauer, Geltner, Gleiss, Grieshober, Gromeier, Gromer, Haberpursch, Haller, Herkel, Heuberger, Holzinger, Huber, Hubner, Kaiss, Karmen, Kastenhuber, Kaur, Kirschlager, Klamer, Knochner, Köber, Köffer, Kohl, Kufleitner, Lassner, Lederhilger, Leonbacher, Lichtnecker, Liebhart, Logdeser, Mesch, Missbrandt, Mosberger, Möss, Müller, Nagler, Nägler, Neff, Nuss, Nutz, Pichler, Piringer, Ramsauer, Rastel, Rechert, Reisenauer, Reisenbächler, Reisenbüchler, Reiter, Reuten, Riedler, Rieger, Rohrsdorfer, Schachinger, Schaitz, Scharmüller, Schartner, Schauberger, Scheiber, Schneidhoffer, Schöberl, Schwachhofer, Sonnleitner, Spieser, Stauffert, Stenger, Stieger, Stix, Theuerkauf, Vogelhuber, Wallner, Weimer, Willinger, Wiserner

Ungarische Familiennamen (Hungarian Surnames): 

Balog, Natch, Sakatach, Slapnicar, Sluka, Sokol, Sötsch, Wopalka

Rumänische Familiennamen (Romanian Surnames): 

Furdui, Sicoe, Woratsch, Wratsch

Slawische Familiennamen (Slavic Surnames): 

Belohlawek, Bermaczek, Blaschkovitz, Brestowsky, Dudacsek, Dudaczek, Dusil, Dvoracsek, Dvorsky, Hruschka, Jablocki, Jainek, Jauernig, Kadlecz, Kerzbeck, Kesmaszky, Klubitschko, Kolassovits, Konopatschek, Kopacsek, Kuchar, Kwanka, Lapschansky, Maly, Markovatz, Marschalko, Medek, Novak, Orchovsky, Pankievicz, Paschek, Polednik, Pollak, Prohaska, Rosetzki, Roussek, Ruzicska, Schaffarczik, Schimanski, Schiroki, Schlesak, Schuschnig, Skrotzky, Spilka, Szczepanski, Trigarszky, Veronits, Wlassak, Zdansky, Zielinski

   Unerklärt (Unexplained):

Familiennamen

Astner, Bacher, Bann, Bara, Bartha, Batz, Bau, Borcoman, Boyer, Csöff, Dandler, Detschelt, Dezsö, Drauth, Feidel, Filtsch, Frühn, Funtsch, Grempels, Hallner, Haner, Häner, Hergetz, Hierl, Hietsch, Kamner, Kintisch, Kiszling, Kliem, Knorr, Köpe, Kosch, Krall, Krampf, Krancz, Kunst, Kusch, Landa, Landenberger, List, Loser, Mankesch, Meyndt, Moeferdt, Moess, Mordt, Nendwich, Nief, Otters, Plennert, Potsch, Präfling, Raindt, Reingruber, Reisner, Rietsch, Rösch, Schabel, Schall, Scharp, Scheer, Scheip, Schelling, Schieb, Schisch, Schlager, Schlandt, Schunn, Schütthel, Sedderz, Seebächer, Seiser, Staller, Steiner, Sterns, Trepches, Weident, Weinzettel, Zahl, Zeisel, Zirndt

. . . zurück: Personennamen und Berufsnamen

 

Zurück zum Anfang - Go to the Top